<%> <%> Daige EasyCoat Flüssiglaminator <%>
   
<%>
Flüssiglaminator - Daige EasyCoat

EasyCoat 55
EasyCoat 62

Empfohlene Anwendungsbereiche:

  • Werbetechnik
  • Bildveredelung
  • Mittelgroße Displays bis 1400 mm bzw. 1570 mm
Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Tisch gehört nicht zum Lieferumfang

Produkt Info

Daige EasyCoat - Flüssiglaminator für Druckveredelung

Der EasyCoat ist der ideale Flüssiglaminator für den preisbewussten Anwender...

Der EasyCoat schützt optimal Ihre wertvollen Großformatdrucke auf Banner-, Canvas- und Vinylmedien.

Vorteile:

     Schützt Ihre Druckerzeugnisse vor Wasser, mechanischem Abrieb und UV-Licht.
     Verstärkt die Farbbrillanz der Tinte und veredelt damit Digitalprints.
     Kostengünstiger als das Laminieren mit UV-Folienlaminaten
     Das Druckergebnis behält seine Flexibilität und bleibt leicht verarbeitbar.
     Schneller und sauberer als Spritzen oder Walzen von Flüssiglaminat
     Bei geeigneten Medien erhalten Sie eine präzise Beschichtung
     Sie müssen kein Laminier-Experte sein, mit dem EasyCoat geht es schnell und einfach

 
Arbeitsweise des DAIGE EasyCoat Flüssiglaminators

Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Abb. 1: Aufbau des Laminators
Schnittmodell

Das Schnittmodell verdeutlicht Ihnen, wie das Medium geführt wird. Die Rückseite des Mediums wird an der roten Gummilippe abgestreift. Somit befindet sich kein Laminat auf der Rückseite.

Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Abb. 2: Befüllung mit Laminat

 
Vorbereitung

Füllen Sie zuerst einfach ca. 1,5 - 2 l Daige Rollaguard glänzend oder seidenglänzend in die Vorratswanne ein. (Abb. 2)

 
Einlegen

Führen Sie bei angehobener Beschichtungswalze den Digitaldruck von hinten durch den Laminator. Dabei ist zu beachten, dass etwa 10 cm Material als Vorspann zum Anfassen unbedruckt gelassen wird. (Abb. 3)

Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Abb. 3: Medium bereit zum Laminieren
Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Abb. 4: Transport des Mediums per Hand

 
Verarbeitung

Senken Sie die Beschichtungswalze ab und ziehen dann den Druck möglichst gleichmäßig nach vorne weg. (Abb. 4)

Lassen Sie die Beschichtung etwa 5 Minuten zum Antrocknen waagerecht liegen.

 
Reinigung

Nach dem Laminieren öffnen Sie den Ablasshahn und lassen das Restlaminat wieder in die Vorratsflasche laufen. (Abb. 5)

Gerät reinigen - fertig !

Daige EasyCoat - Flüssiglaminator
Abb. 5: Ablassen des Restlaminats

Technische Spezifikation - Flüssiglaminator Daige EasyCoat 55 / 62
Max. Verarbeitungsbreite EasyCoat 55: 1400 mm
EasyCoat 62: 1570 mm
Laminatvorrat im Gerät
(nicht im Lieferumfang)
EasyCoat 55: 1,5 bis 2 l
EasyCoat 62: 1,7 bis 2,3 l
Staubtrocken, grifffest ca. 15 - 20 Minuten (abhängig vom Material)
Beschichtungsstärke ca. 12 µm / Auftrag
Konstruktion Stahl und Aluminium
Abmessungen EasyCoat 55:
1540 mm (B) x 150 mm (T) x 140 mm (H)
EasyCoat 62:
1710 mm (B) x 150 mm (T) x 140 mm (H)
Gewicht EasyCoat 55: ca. 8 kg
EasyCoat 62: ca. 9 kg

Laminate:

Satin 3,7 l

Glossy 3,7 l

Klassifizierung:

- Flüssiglaminator

- Preisklasse < 1.500 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

<%>

   
<%>